Login

Performance-Hosting

Webhosting, auf Geschwindigkeit ausgerichtet

Schnelle SSD-Festplatten für Daten und Datenbanken

Apache 2.4 + Nginx Proxy oder Nginx Standalone

High-Performance PHP-Stack: 7.1 / 7.0 / 5.6

Global-Rocket-Cache (OPcache + APCu) vorkonfiguriert

Optimierte MySQL-Datenbanken (Percona)

Modernes HTTP/2 mit ALPN

Managed Hosting

Leistungsstarkes SSD-Hosting

Bei der Ausführung eines großen Blogs, eines E-Commerce-Shops oder einer benutzerdefinierten Anwendung erfolgen viele Lese- und Schreibzugriffe auf der Festplatte. Diese I/O-Performance, die auch für Datenbank-Abfragen essentiell ist, wird durch den Einsatz von 100% Solid-State-Disks in unseren Hosting-Tarifen deutlich verbessert als beim Einsatz von herkömmlichen Festplatten in einem Server.

Vorteile einer SSD auf einen Blick:
Schneller durch höhere Zugriffsgeschwindigkeit
Zuverlässiger durch erhöhte Ausfallsicherheit und Stabilität

Abgerundet wird unser SSD-Hosting durch den Einsatz des Nginx-Webservers, der bis zu 40% schnellere Antwortzeiten gegenüber dem Apache-Webserver bietet. Sie haben dabei die freie Wahl, ob der Nginx nur unterstützend für statische Anfragen im Einsatz ist oder Sie komplett auf Nginx umsteigen.

hosting
php_vs_grc_pingdom

Mehr Speed mit FPM, OPcache und APCu

SpaceHost setzt auf PHP-FPM das im Ansatz bereits bedeutend schneller als das bei vielen Hostern noch eingesetzte PHP als CGI oder Standard-FastCGI ist.

Unterstützt wird es dabei von den beiden PHP-Modulen Zend OPCache und APCu die vorkonfiguriert als Global-Rocket-Cache bei uns automatisch mitgeliefert werden:

Bei jeder Aktion auf Ihrer Webseite kompiliert PHP den Quelltext. Es verarbeitet alle relevanten Daten aus den CSS- und Javascript-Dateien und der Datenbank und kompiliert den PHP-Code. Durch den Einsatz des Zend OPcache wird ein Teil davon aber in einen Cache gelegt. Jeder weitere Aufruf nutzt anschließend den Code aus diesem Speicher. Weitere häufig genutzte Dateien wie z.B. HTML-Seiten, Bilder etc. werden durch einen zweiten Cache (APCu) vorgehalten und beim Aufruf von diesem ausgeliefert.

Damit erhalten Sie kürzere Antwortzeiten und Ihre Webseite kann mehr Anfragen pro Sekunde abarbeiten. Nicht nur leistungsintensive Anwendungen & Shops profitieren somit von unserem Performance-Hosting.

BESTE PERFORMANCE FÜR IHRE PROJEKTE

Mit unserem Hosting auf SSD-Festplatten starten Sie professionell, egal ob es sich um einen kleinen Blog handelt, eine Webseite für eine Firma (z.B. in TYPO3) oder ein riesiger Online-Shop mit zahlreichen Artikeln (wie Magento oder Shopware). Hier nur einige der weiteren Tarif-Features:

– PHP-Version je Domain: 7.1 / 7.0 / 5.6
– Zahlreiche nützliche PHP-Erweiterungen
– PHP.INI editierbar
– Let’s Encrypt SSL-Zertifikate

– zusätzliche Datenbankbenutzer
– Rechteverwaltung je DB-User
– phpMyAdmin Interface
– großzügiger Webspace

– SSH, FTPS, Git, npm
– Perl, Python, Ruby, Node.js
– Serverstandort: Deutschland

Das schnellste PHP aller Zeiten

Sie erhalten bei uns günstige und performante Hosting-Lösungen mit Inklusiv-Domain, Let’s Encrypt SSL-Zertifikat und E-Mail-Postfächern.

Dank Nginx und SSDs verringern sich die Zugriffszeiten auf Ihren Webauftritt auch bei einer hohen Anzahl an Seitenzugriffen. Der Global-Rocket-Cache unterstützt ab PHP 7 die Auslieferung der Daten an die Benutzer.

Unser SSD Performance-Hosting
90%

Hosting mit Nginx und Zend OPCache (ohne SSD)
55%

Gewöhnliches Hosting mit Apache ohne Optimierungen
28%

Haben Sie besondere Anforderungen? Benötigen Sie ein Hosting ohne Domains und E-Mail-Postfächer? Sind Sie unschlüssig, welcher Tarif auf unserer Webseite zu Ihren Anforderungen passt?

Kontaktieren Sie uns und wir besprechen gemeinsam Ihre Anforderungen.

* Weitere Informationen & Fußnoten anzeigen

* Die angezeigten Preise und Konditionen gelten bei einer Mindestlaufzeit von 12 Monaten (Webhosting, WordPress-Hosting, Domains, Monitoring Starter/Monitoring Basic), 6 Monate (Monitoring Advanced/Premium), 3 Monate (vServer, Managed Server) – Setup-Gebühr / Einrichtungsgebühr einmalig – Alle Preise inklusive gesetzlicher MwSt. – Preise monatlich. – Abrechnungszyklus gemäß Mindestvertragslaufzeit (Beispiel: Mindestvertragslaufzeit 12 Monate bedeutet eine Abrechnung alle 12 Monate per Rechnung). Die Kündigungsfrist beträgt 1 Monat (Webhosting, WordPress Hosting, vServer, Dedicated Server, Monitoring-Plus) – Keine zusätzlichen und versteckten Kosten in unseren Angeboten. – Laufzeiten gemäß den jeweiligen Tarifübersichten.

** Für Server mit einem 1 Gbit/s-Port gilt: Bei einem Durchschnittsverbrauch über 100 Mbit/s in einem zusammenhängenden Zeitraum von mindestens 10 Tagen (die Zeit von 2:00 Uhr nachts bis 11:00 Uhr vormittags jeweils ausgenommen) erfolgt eine Drosselung der Anbindung auf 100 Mbit/s.