Login

Meltdown und Spectre: SpaceHost-Server gepatcht

Am 04. Januar 2018 sind zwei schwerwiegende Sicherheitslücken in Computer-Prozessoren bekannt geworden. Die als “Meltdown” und “Spectre” bezeichneten Lücken machen es für Angreifer möglich, Daten anderer Prozesse auszulesen. Konkret werden dabei zwei grundlegende Prinzipien attackiert, die in nahezu jedem modernen Prozessor integriert sind, die spekulative Befehlsausführung (= speculative execution) und die Umsortierung von Befehlen (= […]

Weiterlesen »

Node.js – aktuelle Versionen 9.3.0 und 8.9.3 LTS jetzt testen

Ende Oktober ist die neue LTS-Version von Node.js – der performanten Plattform mit V8 Engine für Web- und Serveranwendungen – erschienen. Da bei uns in allen Hosting-Paketen bereits die Vorgängerversionen zur Verfügung stehen, haben wir uns entschlossen, anstelle eines Pflicht-Updates für Bestandskunden, die neue LTS zusätzlich anzubieten. Ebenfalls steht seit heute auch der aktuelle Entwicklungszweig […]

Weiterlesen »

PHP 7.2 in allen Tarifen verfügbar

Wie in den vergangenen Jahren ebenfalls geschehen, ist auch dieses Mal wieder zu Beginn der Adventszeit eine neue PHP-Version erschienen: PHP 7.2 In allen unseren Webhosting- sowie den Server-Tarifen steht ab sofort die neue Version regulär zur Auswahl für Ihre Domains zur Verfügung. Neben den zahlreichen Neuerungen, versprechen die Macher erneut eine bessere Leistung als […]

Weiterlesen »

Keine SSL-Zertifikate mehr von Symantec

Künftig werden in den Browsern Chrome und Firefox keine Zertifikate mehr von Symantec unterstützt. Hintergrund sind verschiedene Vorfälle mit falschen Ausstellungen von SSL-Zertifikaten für Firmendomains an nicht berechtigte Dritte (die diese dann z.B. für Phishingseiten genutzt haben). Bereits im Herbst 2015 hatte Symantec unberechtigterweise Zertifikate ausgegeben und versucht, die Zahl der betroffenen Zertifikate herunterzuspielen. Auch […]

Weiterlesen »

IonCube Loader für PHP 7.1 verfügbar

Für die Verwendung von mittels ionCube-codierten und gesicherten PHP-Dateien benötigt es den sog. ionCube Loader, ein Modul für PHP, das auf dem Webserver installiert ist. Leider war es bisher immer so, dass der Anbieter des Loaders nicht mit der Entwicklung der PHP-Versionen hinterher kam und dadurch immer erst Monate später einen funktionierenden Loader veröffentlicht hat. […]

Weiterlesen »